Wiki
Informationen zum Deutschen Aerobicturnen
← zurück
Beschluss:
Kostenübernahme bei internationalen Wettkämpfen ↓ (80,12 kB)
Gremium
Technisches Komitee Aerobic im DTB
Datum
2014-02-26
Veranstaltung
TK Sitzung, Frankfurt
Autor
Technisches Komitee Aerobic
Anlagen

Präambel

Die veränderte finanzielle Situation des DTB erfordert die Anpassung der Finanzierungsrichtlinien im Fachgebiet Aerobic. Das o.g. Gremium beschließt wie folgt.

Beschlusstext

Generelle Kostenübernahme

Bei internationalen Wettkämpfen werden die folgenden Kosten vom TK nicht übernommen:

  • Startgelder
  • Kosten für den Delegationsleiter (Head of Delegation)
  • Kosten für den Team Manager
  • Kosten für Trainer
  • Kosten für Starter
  • Kosten für ärztliche begleiter (Doctor, Physio)
  • Kosten für Pressevertreter (Press)
  • Kosten für Fahrer (Driver)
  • weitere Mitglieder der Delegation

FIG-Startlizenzen

Lizenzkosten für FIG-Startlizenzen werden aus dem Etat für Leistungs- und Nachwuchsförderung übernommen.

Kampfrichterkosten

Die Kampfrichterkosten (Übernachtung und Reisekosten) werden durch die entsendeten Vereine anteilig übernommen. Die Anteile berechnen sich aus der Summe der Kosten durch die Startplätze des entsprechenden Vereines.