Wiki
Informationen zum Deutschen Aerobicturnen
← zurück
Beschluss:
Begriff Aerobicturnen ↓ (133,54 kB)
Gremium
Technisches Komitee Aerobic im DTB
Datum
2016-10-22
Veranstaltung
TK Zusammenkunft im Rahmen des Zukunftsworkshop Aerobic
Autor
Technisches Komitee Aerobic
Anlagen

Präambel

Das o.g. Gremium beschließt wie folgt.

Beschlusstext

Das zunehmende turnerische Selbstverständnis der Aerobic bei Einbettung der Sportart in den offenen internationalen Kontext erfordert in den Augen der aktiven Vereine in Deutschland eine Novellierung der Namensgestaltung. In Anlehnung an den, von der Europäischen Turnunion geprägten Begriff beschließt das Technische Komitee Aerobic das Hinwirken auf die Führung der Aerobic als Wettkampfsport unter dem Namen "Aerobicturnen" in der nationalen (z.B. innerhalb des Deutschen Turner-Bundes) und auch internationalen Kommunikation (z.B. in der Vertretung im deutschsprachigen Ausland).

Die angestrebte Umbenennung begründet sich auf der mehrheitlich geäußerten Meinung und des Selbstverständnisses der Trainer und Sportler als "Turner" in der Familie der Turnsportarten des DTB. Hieraus ergibt sich auch eine Optimierung der Formulierungen in der Öffentlichkeitsarbeit und ein intuitiveres Verständnis der Aerobic durch Außenstehende. Ein weiterer Vorteil ist die Existenz der genderspezifischen Begriffsregelung der "Turnerinnen" und "Turner", welche insbesondere die Rolle der männlichen Aerobicsportler in der Innen- und Außenwirkung stärkt.

Als Folge des Beschlusses wird das Technische Komitee darauf hinwirken, dass die Aerobic als Wettkampfsport im Kanon der Turnsportarten im DTB intern und extern als "Aerobicturnen" geführt wird.