Wiki
Informationen zum Deutschen Aerobicturnen
← zurück
Beschluss:
Nominierungen 1. Halbjahr 2016 ↓ (92,88 kB)
Gremium
Technisches Komitee Aerobic im DTB
Datum
2016-01-17
Veranstaltung
1. WM Qualifikationsmaßnahme, Halle (Saale)
Autor
Technisches Komitee Aerobic
Anlagen

Präambel

Nach erfolgreicher Durchführung der ersten Qualifikationsmaßnahme in Halle 2016 beschließt das o.g. Gremium wie folgt.

Hinweis

Die Nominierungen erfolgen für die höchst mögliche Wettkampfstufe (Weltcup, Open, Clubmeeting) und setzt sich in absteigender Reihenfolge fort. Demnach berechtigt eine Nominierung für einen höherwertigen WK auch zur Meldung bei nachfolgender Wertigkeiten.

Beschlusstext

Weltcup in Aix le Bains 2016

Für den Weltcup in Aix-Le-Bains 2016 werden die folgenden Sportler/-innen nominiert:

Erwachsene (Sen)

Einzel Weiblich (IW)
  1. Amelie Jung, SVC Münsterland
  2. Patricia Steinjan, TG Nieder-Ingelheim
  3. Janka Daubner, Aerobic-Stützpunkt Halle
Einzel Männlich (IM)
  1. Paul Engel, TG Nieder-Ingelheim
Mixed Pair (MP)
  1. Jung/Engel, SVC Münsterland und TG Nieder-Ingelheim
Gruppe (GR)
  1. TG Nieder-Ingelheim

Der LSA empfiehlt eine Überarbeitung der Aerobic in Hinsicht auf Komplexität und Variabilität.

Delegationszusammensetzung

Kampfrichter
  1. Brit Mack
  2. Sebastian Fleck

Nach Rückmeldung der teilnehmenden Vereine, werden die Kosten bei diesem Wettkampf für beide Kampfrichter auf alle teilnehmenden Vereine umgelegt.

Head of Delegation
Katrin Engel
Teammanager
Lena Bartschies

Ferner werden 5 Trainer gemeldet.

Clubmeeting Aix-Le-Bains 2016

Für das Clubmeeting in Aix-Le-Bains 2016 (Aquae Open Cup) werden die folgenden Sportler/-innen nominiert:

Erwachsene

Trio
  1. Milde/Struffert/Steinjan, TG Nieder-Ingelheim
Aerobic Dance
  1. TK Hannover

Die Nominierung erfolgt vorbehaltlich der Änderung des zweiten Tanzstils.

Junioren (AG2)

Einzel Weiblich, AG2
  1. Laura Becker, TG Nieder-Ingelheim
  2. Fabienne Fey, TG Nieder-Ingelheim
  3. Jutta Neuendorf ,Aerobic-Stützpunkt Halle
  4. Chaya Antonia Chromik, TK Hannover
Trio, AG2
  1. Fey/ Becker/Grabowski, TG Nieder-Ingelheim
  2. Glöckle/Sturm/Schmid, SSV Ulm
  3. Weig/Mack/Eberhadt, SSV Ulm
Gruppe, AG2
  1. SSV Ulm

Jugend (AG1)

Einzel, AG1
  1. Ewa-Maria Zorn, A-Gym Berlin e.V.
  2. Magdalena Schmid, SSV Ulm 1846 e.V.
  3. Jule Trödel, Aerobic-Stützpunkt Halle e. V.
  4. Nell-Kristin Brandt, TuS Rotenburg e.V.
  5. Michelle Krasel, Aerobic & Tanzwerkstatt Dresden e.V.
  6. Lelia Grabowski, TG 1847 Nieder-Ingelheim e.V
  7. Felicia Steinjan, TG 1847 Nieder-Ingelheim e.V
  8. Maja Borchardt, SC Berlin

In dieser Kategorie ist bei Nichtmeldung einer Sportlerin explizit ein Nachrücken der anderen möglich.

Trio, AG1
  1. Warnken/Brandt/Günter, TuS Rotenburg
  2. Bondarenko/Otto/Stecher, TuS Rotenburg
  3. Jähner/Schiebold/Petzold, ATW Dresden
  4. Schmidt/Freiberger/Krasel, ATW Dresden
  5. Schröter/Kunze/Treß, SSV Ulm

Da das Trio Schröter/Kunze/Treß verletzungsbedingt zur 1. Qualifikationsmaßnahme 2016 nur zu zweit an den Start gehen konnte, erfolgt die Nominierung vorbehaltlich einer sehr guten Wettkampfleistung (= Platz 1 oder 2) zur 2. Qualifikationsmaßnahme in Eisenberg.

Gruppe, AG1
  1. SSV Ulm
  2. TuS Rotenburg

Weltcup in Tokyo 2016

Für den Weltcup in Tokyo 2016 werden die folgenden Sportler/-innen nominiert:

Erwachsene

Einzel Weiblich (IW)
  1. Amelie Jung, SVC Münsterland
  2. Patricia Steinjan, TG Nieder-Ingelheim
  3. Janka Daubner, Aerobic-Stützpunkt Halle

In dieser Kategorie ist bei Nichtmeldung einer Sportlerin explizit ein Nachrücken der anderen möglich.

Einzel Männlich (IM)
  1. Paul Engel, TG Nieder-Ingelheim
Mixed Pair (MP)
  1. Jung/Engel, SVC Münsterland und TG Nieder-Ingelheim

Delegationszusammensetzung

Kampfrichter
Barbara Stengl
Head of Delegation
Katrin Engel
Trainer
  • Katrin Engel
  • Bianka Hüller

Open Wettkämpfe

Erwachsene

Mixed Pair
  1. Pieppiorra/Tschernitschek, Aerobic-Stützpunkt Halle

Junioren

Einzel Weiblich
  1. Laura Becker, TG Nieder-Ingelheim
  2. Fabienne Fey, TG Nieder-Ingelheim
  3. Jutta Neuendorf ,Aerobic-Stützpunkt Halle
  4. Chaya Antonia Chromik, TK Hannover
  5. Jana Fuchs, TV Jahn Zizenhausen

In dieser Kategorie ist bei Nichtmeldung einer Sportlerin explizit ein Nachrücken der anderen möglich.

Trio

Jugend

Einzel
  1. Ewa-Maria Zorn, A-Gym Berlin e.V.
  2. Magdalena Schmid, SSV Ulm 1846 e.V.
  3. Jule Trödel, Aerobic-Stützpunkt Halle e. V.
  4. Nell-Kristin Brandt, TuS Rotenburg e.V.
  5. Michelle Krasel, Aerobic & Tanzwerkstatt Dresden e.V.
  6. Lelia Grabowski, TG 1847 Nieder-Ingelheim e.V
  7. Felicia Steinjan, TG 1847 Nieder-Ingelheim e.V
  8. Maja Borchardt, SC Berlin

In dieser Kategorie ist bei Nichtmeldung einer Sportlerin explizit ein Nachrücken der anderen möglich.

Trio
  1. SSV Ulm

Dem Trio aus Ulm wird die Auflage erteilt, in Eisenberg vollständig anzutreten und eine entsprechende Leistung zu erbringen.

Für die Trios aus Rotenburg und Dresden wird durch MW die Möglichkeit einer Nachmeldung für die Slovak Open in Erfahrung gebracht. Die mögliche Nominierung hierzu erfolgt nach Eisenberg, sofern die Leistungsfähigkeit auf diesem level nachgewiesen wird.

Gruppe
  1. SSV Ulm
  2. TuS Rotenburg

Der Gruppe aus Ulm wird die Auflage erteilt, in Eisenberg vollständig anzutreten und eine entsprechende Leistung zu erbringen.